HERZLICH WILLKOMMEN

 

auf der Internetseite der Ganztagssekundarschule "Freiherr Spiegel".

 

Schön, dass Sie den Weg durch das "World Wide Web" auf unsere Internetseiten gefunden haben!

Mit dieser Präsenz möchten wir Sie umfassend informieren.
Sollten Sie dennoch wichtige Informationen vermissen, so nehmen Sie bitte Kontakt via Mail oder Telefon mit uns auf.

e-mail:

Tel. 03941 601302

 

Schule1

 

Informationen zum Schulbetrieb

 

Auf Grund einer langfristigen Erkrankung der pädagogischen MItarbeiterin kann bis zu den Weihnachtsferien keine Ganztagsbetreuung erfolgen!

Das Schülercafe ist geschlossen!

 

Alle Schüler, die die Schule nicht besuchen können, finden ab 29.11.2021 wieder Aufgaben unter der Rubrik "Distanzunterricht". Schaut auf der Seite eurer Klasse nach, damit ihr nicht zu viel Unterrichtsstoff versäumt.

 

  • SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttests:

SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttests für Schülerinnen und Schüler finden ab dem 29.11.2021 täglich für alle (auch Geimpfte und Genesene!) statt. Ausnahmen von der Durchführung der Selbsttestungen in den Schulen sind ab 15.11.2021 nur mit vorliegendem ärztlichem Attest möglich.

Ebenfalls ist weiterhin das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Ab dem 3. Mai 2021 sind alle, die sich in der Schule aufhalten, verpflichtet, überall dort, wo bisher das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (sog. Alltagsmaske) vorgeschrieben war, medizinische Mund-Nasen-Schutzmasken (OP-Masken) oder Atemschutzmasken (FFP-2 oder vergleichbar z.B. KN95) zu tragen.

  • Befreiung von der Präsenzpflicht:

Die Schulpflicht wird weiterhin regelhaft durch den Unterrichtsbesuch in der Schule erfüllt. Alle Schülerinnen und Schüler können durch die Erziehungsberechtigten von der Präsenzbeschulung schriftlich abgemeldet werden. Bei geteiltem Sorgerecht bedarf es einer einvernehmlichen Erklärung der Erziehungsberechtigten. Die Abmeldung muss durch Belange des Infektionsschutzes begründet sein. Ein Ab- und Anmelden für einzelne Wochentage kommt nicht in Betracht. Die Kinder und Jugendlichen verbringen dann die Lernzeit zu Hause. Einen Anspruch auf Beschulung durch Lehrkräfte, wie im Präsenzunterricht, gibt es jedoch nicht. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung.

Schülerinnen und Schüler, die vom Aussetzen der Präsenzpflicht Gebrauch machen, können in der Regel auch keine Leistungsbewertungen in diesem Zeitraum erhalten. Für Klassenarbeiten können diese Schülerinnen und Schüler in die Schule einbestellt werden.

  • vorgezogene Weihnachtsferien:

Der letzte Schultag im Kalenderjahr 2021 ist

Freitag, der 17. Dezember 2021.

Der Beginn der Weihnachtsferien ist der 20.12.2021.

Weitere Informationen

 

 

Liebe Eltern, bitte denken Sie auch daran, Ihr Kind ggf. für die Essenversorgung anzumelden.

 

 

 

freie Ausbildungsstellen für 2022 _ Stand Oktober 2021

 

Ausbildung beim Landesverwaltungsamt

 

 

 

 

 

 

 

 

Übrigens -   

lange nicht mehr  Schulsozialarbeit angeklickt??????

Dort findet ihr unter anderem die Angebote von Frau Kleinert.

(siehe blaue Liste links "Schulsozialarbeit")